14. Runde: Die Titelentscheidung in Pistorf und bei Dynamo Süd

Herzschlagfinale!

Beide Titelanwärter mit Heimrecht. Dynamo Süd mit der scheinbar leichteren Aufgabe gegen Schwanberg. Ein Sieg ist für Dynamo Pflicht sonst wird es mit dem Titel nichts. Aber wie im Vorjahr wird das Spiele Pistorf-SV Fresing-Kitzeck die Meisterschaft entscheiden. Im Vorjahr gab es einen glücklichen Sieg für Pistorf gegen Fresing und damit den Titel. Heuer wollen die Fresinger Revanche und Ihrerseits alles geben um in Pistorf zu gewinnen.


Die Chancen für einen Fresinger Sieg in Pistorf stehen nicht schlecht, denn auch im Vorjahr war man dem Sieg sehr nahe und heuer ist den unberechenbaren aus Fresing alles zuzutrauen. Noch wage ich keine Prognose abzugeben - aber wie heisst es so schön der am Ende ganz oben steht ist verdient Meister. Aber auch Leutschach möchte noch gegen Aqua Line Platz 4 ins Trockene bringen - auch hier ist für Spannung gesorgt. Lediglich Kaindorf und Gralla können sich weder verschlechtern noch verbessern also ist ein schönes Spiel mit offenen Visier zu erwarten.

Die Meisterfeier findet mit einem Penaltyschießen in Fresing am 22. Juni 2019 statt. Es wäre schön wenn auch alle GLC Teams ein Team stellen könnten.

Es soll ein schöner Abschluss der Saison werden.



Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren